Zum Inhalt

Zur Navigation

Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.

Unternehmensgeschichte

Der Anfang – die 60er und 70er Jahre

Es begann im Jahre 1962, als Reinhard Eder in einer ehemaligen Brauerei in Völkermarkt die Spenglerei Reinhard Eder gründete. Noch im selben Jahr wurde der erste Mitarbeiter beschäftigt. Die darauf folgenden Jahre waren geprägt von einem stetigen und gesunden Wachstum des jungen Betriebes. Das zeigte sich nicht nur in der laufend wachsenden Anzahl der Mitarbeiter, sondern auch in der Anschaffung einer modernen 6-m-Abkantmaschine – damals die erste ihrer Art in Kärnten.

1975 schließlich wurde das Unternehmen in die Eder Blechbau GmbH umgewandelt.

Die 80er und 90er Jahre

In den 80er Jahren platzte das Unternehmen förmlich aus allen Nähten. Der Standort war für die nunmehr 30 Mitarbeiter zu klein geworden. Also wurde 1986 kurzerhand ein neues Grundstück erworben und nach dreijähriger Bauzeit eine 3000 m2 große Halle errichtet., ausgestattet mit moderner Technik und zeitgemäßer Infrastruktur.

1991 wurde die Vertriebs- und Montage GesmbH ins Handelsregister eingetragen. 1993 kam es dann zu einer 100%igen Ausweitung der Werkstättenkapazität. Im gleichen Jahr erwarb man auch die Lizenz für Solarwall (Luftkollektoren-Technik) in Österreich. 1997 wurde das Laserschneidzentrum installiert. Als im darauf folgenden Jahr ein weiterer Gesellschafter - die Fleischmann & Petschnig GmbH - sich am florierenden Unternehmen beteiligte, brachte das einen erneuten Wachstumsschub für Eder Blechbau mit sich.

Im neuen Jahrtausend

Im Jahr 2004 wurden zukunftssichernde Maßnahmen einerseits in Form der Aufstockung und Ausbau des Verwaltungsgebäudes vorgenommen und andererseits eine angrenzende Liegenschaft im Ausmaß von über 5.200 m2 erworben.

Heute präsentiert sich Reinhard Eder Blechbau als innovatives und erfolgreiches Unternehmen, das internationalen Maßstäben gerecht wird. Unsere Mitarbeiter sorgen für herausragende Qualität und höchste Kundenzufriedenheit - ein Umstand, der auf die hohe Motivation und Qualifikation des Personals zurückzuführen ist. Bei Reinhard Eder Blechbau wird permanente Aus- und Weiterbildung groß geschrieben!